Die IG AFU ist eine Interessengemeinschaft von Funkamateuren ohne Bezug zum DARC.

Diese Interessengemeinschaft wurde im September 2018 von 4 Funkamateuren aus 2 Ortsverbänden des DARC gegründet. 

Es gibt weder einen Vorstand noch Kassenwart und auch keine andere Vereinsmeierei. Hier geht es ausschliesslich um das Hobby Funk.

Vom Kurzwellenbetrieb, Contesten, VHF / UHF, digitale Betriebsarten bis hin zu DMR, D-Star und CO ist alles an Themen dabei.

Wir sehen uns nicht als Konkurrenz zu Ortsverbänden des DARC, sondern mehr als freie Alternative. Die meisten Mitglieder sind trotz allem im Dachverband vertreten.

Es gibt eigene Technikrunden auf Kurzwelle und DMR, sowie eine Facebookseite. Ebenso zwanglose Treffen in einer gemütlichen Gemeinschaft.

Die IGAFU führt im Jahr 2019 erstmals auch Fielddays auf eigenem 1 Ha großem Gelände durch, auf denen Antennenbau, Tests, KW, VHF und UHF Betrieb und natürlich Grillen und gemütliches Beisammensein im Vordergrund steht. Termine werden rechtzeitig auf der Unterseite “Conteste /Termine” bekannt gegeben. Es sind Wohnwagen- und Zeltstellplätze reichlich vorhanden. Als Shack dient ein komplett ausgestatteter Wohnwagen. TRX: Icom IC-7300 an einem 2x27m Dipol.

Also alles ohne vereinstechnische Regularien etc.

Folge uns auf Facebook      

Also viel Spass mit www.IGAFU.de, weitere Infos und Fragen an info@igafu.de . Die Mails werden an unseren Webmaster geleitet, der die Mails dann an einen Verteiler weiterleitet.

Oder über unser Kontaktformular